WILLKOMMEN

Das Stadtcafé ist seit 25 Jahren in München ein besonderer Ort.
Eröffnet 1983 als klassisches Museumscafé im Münchner Stadtmuseum wird es seit 1988 von den heutigen Betreibern geleitet. Inzwischen bedarf es keiner Eintrittskarte mehr, um sich hier tummeln zu dürfen.
Von 10 Uhr vormittags bis Mitternacht findet sich eine interessante Mischung aus Einheimischen und Touristen, Stammgästen, Familien und Genießern im Stadtcafé.

Die große Sonnenterrasse des Stadtcafés direkt am neu gestalteten und architektonisch herausragenden
St. Jakobsplatz mit der Synagoge Ohel Jakob und dem Jüdischen Museum lädt zum Verweilen ein. Ebenso der
Café-Innenhof im Münchner Stadtmuseum.